Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tolkien

19. November - 21:00 - 23:00

Tolkien

Elben, Zwerge, Hobbits, Drachen und Zauberer. Die Welt rund um Frodo, Bilbo und Gandalf ist den Meisten von uns sicher bekannt. Der Mann, der hinter der „Herr der Ringe“-Trilogie, „Der Hobbit“ oder auch weiteren Werken wie „Das Silmarillion“, steht, ist John Ronald Reuel Tolkien. Der Film „Tolkien“ erzählt die Geschichte des talentierten Fantasy-Autors.

Ende des 19. Jahrhunderts in England. Der junge und sehr kreative J.R.R. Tolkien (Nicholas Hoult) besucht das Elite-College Exeter in Oxford und findet da seine Freunde Geoffrey (Anthony Boyle), Robert (Patrick Gibson), Christopher (Tom Glynn-Carney) und Sam (Craig Roberts). Gegenseitig fördern sie ihre unterschiedlichen Talente und so kommt Tolkien dazu mit seinem Interesse für Sprachen und seiner blühenden Fantasie zu schreiben. Gemeinsam erleben die Jungen ihre schönsten aber auch schwersten Zeiten, wie Beispielsweise den Verlust von Tolkiens erster Liebe Edith Bratt (Lily Collins) oder den Ausbruch des ersten Weltkrieges. Durch all diese Ereignisse und Menschen in seinem Leben wird J.R.R. Tolkien zu den Geschichten inspiriert, die wir alle kennen und lieben.

Nicht allein wegen der optischen Ähnlichkeit zwischen dem jungen Tolkien und Nicholas Hoult ist der Schauspieler die richtige Wahl für die Rolle. Hoult zeigt sich als schüchterner Schriftsteller mit viel Fantasie und liebe zum Detail und lässt den Zuschauer mitfühlen, wie die Geschichten rund um Mittelerde entstanden sind.

Ermäßigt: 3€
Regulär: 4€

Titel: Tolkien
Produktion: USA / 2019
Regisseur: Dome Karukoski
Drehbuch: David Gleeson, Stephen Beresford
Musik: Thomas Newman
Kamera: Lasse Frank Johannessen
Schauspieler*innen: Nicholas Hoult, Lily Collins, Colm Meaney
Technik: Farbe / 112 Minuten
Trailer: Youtube

Details

Datum:
19. November
Zeit:
21:00 - 23:00
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Helmholtz-Hörsaal
Helmholtzplatz 2
Ilmenau,
+ Google Karte